SIE SUCHEN EINEN LÖSUNG GEGEN SCHNARCHEN

Unser Anti-Schnarchring * ist in 3 unterschiedlichen Materialqualitäten erhältlich. Die Wirkung ist nicht abhängig vom Herstellungsmaterial.

Was ist ein Anti-Schnarchring?

Mit einem Anti-Schnarchring ist ein Hilfsmittel gegen Schnarchen gemeint. Dieser Ring wird während des Schlafens dezent an dem kleinen Finger getragen und kann durch entsprechende Druckpunkte wirkungsvoll die Schnarchgeräusche unterbinden.

Ist der Sleepring auch ein Anti-Schnarchring?

Der Akupressur-Ring Sleepring ist für eine bessere Atmung und folglich auch „anti Schnarchen“ gedacht und konzipiert. Damit ist gemeint, dass dieses kleine Hilfsmittel entgegen oder gegen Schnarchgeräusche wirken kann, aber in seiner Hauptfunktion durch die Akupressurtechnik die Atemwege freihält. Somit steckt in dem Sleepring nicht nur der Begriff Anti-Schnarch-Ring, sondern er wirkt durch seine Funktion und Technik als Akupressur-Ring!

Mit den beiden innenanliegenden Akupressoren wird während der Schlafenszeit dauerhaft stumpfer Druck auf zwei für die Atmung zuständige Punktstellen ausgeübt. Mit dieser Technik der TCM-Traditionellen Chinesischen Medizin, die bereits gegen vielen Krankheiten, Beschwerden und Problemen u.a. gegen Schlafstörungen empfohlen wird, lassen sich hier durch das regelmäßige Tragen die Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren. Sobald die Atemwege frei sind und bleiben, ist eventuell auch die Ursache des Schnarchens nicht mehr gegeben.

Die Technik der Akupressur kann man somit auch bei Erkältung oder bei sportlichen Aktivitäten für freie Atemwege sorgen. Viele Kunden tragen deswegen den Sleepring auch in solchen Situationen. Durch die bessere Atmung fühlt man sich nicht nur wohler, sondern wird auch leistungsstärker. In der Nacht hingegen kann der Akupressur-Ring dank der freien Atemwege als Anti-Schnarchermittel wirken.

Wie hilft dieser Schnarchring gegen Schnarchen?

Der Sleepring soll an der Basis des kleinen Fingers getragen werden, und zwar von Männern an der rechten und von Frauen an der linken Hand.

Die Öffnung des Anti Schnarchringes muss mittig nach oben zeigen. Dabei soll der innenliegende Punktaktivator an die innere Seite und der Breitaktivator an die äußere Seite des Fingers liegen.

Es muss ebenfalls darauf geachtet werden, dass der Akupressur-Ring nicht zu fest am Finger sitzt und abschnürt. Dabei kann die Weite des Ringes leicht durch Andrücken oder Auseinanderziehen verstellt werden. Zu locker darf er allerdings auch nicht sitzen. Die beiden Aktivatoren sollen schließlich Druck auf die TCM-Punkte ausüben.

Der Sleepring wird als Anti-Schnarchring nur nachts und nicht länger als 12 Stunden am Stück getragen. Der Ring wird etwa 30 Minuten vor dem Schlafengehen angelegt.

Bei Erkältung oder Sport kann er natürlich auch tagsüber eingesetzt werden.

Die Wirkung der besseren Atmung durch den Akupressur-Ring setzt spätestens nach drei Wochen ein. Empfohlen wird, dass bei noch nicht zufriedenstellender Wirkung oder bei starken Schnarchern der Sleepring an beiden Händen getragen wird.

Auf was muss man beim Kauf eines Akupressur- bzw. Anti-Schnarchringes geachtet werden?

Bei dem Erwerb eines Akupressur-Rings sollte man auf die Qualität achten. Hierbei sind Material und Form sehr wichtig. Sind Allergien bekannt, so sollte man auf die Legierungen achten. Der Sleepring wird deshalb in drei Qualitäten angeboten.

Funktion

Der Anti-Schnarchring* wird am kleinen Finger angesteckt. Er drückt durch seine beiden Aktivatoren auf zwei Akupressurpunkte, die bis in die Nasen- und Rachenregion verlaufen. Diese Punkte sind SI2-Qiangu und HT9 Shao Chong. ** Das Prinzip ist simpel und seit über 2500 Jahren in der chinesischen Medizin bewährt. ***

**Quelle: http://tcmpoints.com/small-intestine/si2-qiangu/ und https://theory.yinyanghouse.com/acupuncturepoints/ht9
***Quelle: Akupressur, Franz Wagner erschienen im GU-Verlag

So funktioniert die Akupressur:

Bei der Akupressur wird stumpfer Druck auf bestimmte Punkte des Körpers ausgeübt. Diese Methode war historisch der Vorläufer der Akupunktur und benutzt dieselben Leitbahnen (Meridiane) und deren Druckpunkte (Tsubo). Bei der Weltgesundheitsorganisation (WHO) wird Akupressur als Therapie unter der Überschrift „Akupunktur“ klassifiziert. Oft wird auch der Begriff Akupunktmassage benutzt. Die Akupressur kann gefahrlos auch von Laien und in Selbstbehandlung angewandt werden, indem schmerzende Punkte auf Muskeln oder Sehnen einige Sekunden lang mit den Fingerkuppen gedrückt werden.

Quelle: Wikipedia

Lösung gegen Schnarchen

Der Anti-Schnarchring* ist bekannt aus:

Sleepring bei Pro7
Sleepring bei MDR
Sleepring in der Bild
Sleepring in Der Welt
Sleepring in der Elle

STUDIEN

Natürlich könnten wir eine Studie, die die Wirksamkeit unseres Schnarchrings belegt, kaufen. Aber fundierte wissenschaftliche Studien sind sehr teuer. Als kleines Familienunternehmen können wir uns das allerdings nicht leisten. Aber Ihnen nützen auch keine Studien etwas, wenn es bei Ihnen nicht hilft. Deshalb können Sie den Sleepring 30 Tage lang ohne Risiko testen.

*Die Bezeichnung des Sleeprings als Anti-Schnarchring darf hier nicht verwendet werden, da es sonst ein Heilversprechen wäre, welches nicht durch klinische Studien belegt wurde. Deshalb wird anstelle von Anti-Schnarchring der Begriff Schnarchring benutzt. Die Funktion liegt eindeutig darin, das Schnarchen  zu unterbinden und nicht zu unterstützen.

VERSUCH MACHT KLUG – DER SELBSTTEST

Nachdem ich Dingen gerne auf den Grund gehe, habe ich einen Selbsttest mit einer App durchgeführt. Hier meine Ergebnisse:

Anti Schnarchring

ohne Sleepring (Anti-Schnarchring)

mit Sleepring

mit Sleepring (Anti-Schnarchring)

IHRE VORTEILE

KEIN RISIKO – 30 TAGE RÜCKGABERECHT

Sie können den Sleepring risikolos testen und innerhalb von 30 Tagen einfach zurücksenden.

EINFACHE HANDHABUNG

Der Akupressur-Ring wirkt durch einfaches Anstecken am kleinen Finger.

FÜR MÄNNER UND FRAUEN GEEIGNET

Die Funktion ist sowohl bei Frauen wie auch bei Männern gegeben.

WIRKUNG VON KUNDEN GETESTET

Werden Sie auch erfolgreiche Anwender des Sleepring.

VON HAUPTSACHE GESUND AUF MDR UND TAFF UND GALILEO AUF PRO7 GETESTET

Der Schnarchring war bei beiden Tests erfolgreich. Bei der Akupressur handelt es sich um eine wissenschaftlich umstrittene Behandlungsmethode. Die im Video beschriebenen Wirkungen sind nicht wissenschaftlich abgesichert.

Zum Video vom MDR

Zum Video von TAFF

ANWENDUNG NUR NACHTS

Der Schnarchring wird nur in der Nacht zum Schlafen getragen.

Bewertungen

Anti-Schnarchring bei Facebook

Ratgeber / Blog

Akupressur - die sanfte Heilung

Kern der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) ist die Vorstellung, dass die Lebensenergie Qi im Körper in Meridianen zirkuliert, die den gesamten menschlichen Körper durchziehen. Wie kann das gegen Schnarchen helfen?

WAS HILFT GEGEN SCHNARCHEN?

Schnarchen ist ein sehr komplexes Thema, denn nicht nur die Ursachen des Schnarchens können sehr vielseitig sein, sondern auch die Möglichkeiten der Abhilfe können ebenfalls sehr unterschiedlich sein. Hier soll ein Überblick über sämtliche Hilfsmittel gegen Schnarchen, ob mechanisch, über Naturheilmittel, Anti-Schnarchtrainings etc. gegeben werden.

Tipps gegen Schnarchen

Schnarchen an sich ist noch keine Erkrankung, allerdings häufig eine starke Lärmbelästigung für den Bettpartner. Gesundheitlich riskant wird es in der Tat, wenn Unregelmäßigkeiten beim Atmen oder wiederholt Atemstillstände entstehen, die länger als 10 Sekunden dauern. Hierbei fällt der Sauerstoffgehalt des Blutes ab (Hypoxämie), was zu chronischen Gesundheitsstörungen führen kann.