Gaumensegel-Training

Das bewusst herbeigeführte, aber auch das natürliche Gähnen bewirken, dass die gesamte Rachenmuskulatur inklusive des Gaumensegels eutonisiert, d. h in einen optimalen Spannungszustand versetzt wird. Hierzu zählen sowohl das herzhafte Gähnen mit weit geöffnetem Mund als auch das so genannte „Höflichkeitsgähnen“ mit geschlossenen Lippen.

 

Eine weitere geeignete Übung:
1. Einatmen
2. Aufblasen der wangen
3. Luftanhalten (drei sekunden)
4. Luft durch die Nase in mehreren kleinen Stößen entweichen lassen
Dabei spüren Sie, wie lhr Gaumensegel den Luftweg durch die Nase öffnet. Vielleicht sollten Schnarcherinnen und Schnarcher aber auch generell wieder mehr und leidenschaftlicher küssen. Beim Küssen wird nicht nur die Seele gestreichelt sondern auch die Muskulatur von den
Lippen bis zur Rachenhinterwand aktiviert und gestärkt.

Quelle: Schnarchen, Sabine Krüger

By | 2017-08-26T17:28:27+00:00 Juli 26th, 2017|Schnarchen|Kommentare deaktiviert für Gaumensegel-Training

About the Author:

10% Rabatt

Gutscheincode - rabatt2018
Jetzt bestellen
close-link