Der Lungen-Meridian

Der Lungen-Meridian ist eine Yin-Leitbahn. In seinem Verlauf befinden sich elf Punkte, an denen der Meridian mit der Körperoberfläche verbunden ist. Er beginnt am oberen, vorderen Brustkorb im ersten Zwischenrippenraum mit dem Punkt Lunge 1 und zieht weiter über den vorderen Bereich der Oberarminnenseite, über die Ellenbeugen, über den daumenseitigen Anteil der Unterarminnenseite und über den Daumenballen zum Daumennagel. Er endet am den Zeigefinger gegenüberliegenden Nagelfalzwinkel des Daumens. Dort liegt der Punkt Lunge 11.

Quelle: Atlas der Akupressur, Bernhard C. Kolster