Kategorien
Schlafen

Der Schlaf – ein hochaktiver und zyklischer Prozess

Früher nahm man an, dass im Schlaf die Körperfunktionen einfach von „aktiv“ auf „passiv“ umgeschaltet werden, stimmt längst nicht mehr. Seitdem der deutsche Psychiater Hans Berger der EEG 1929 entwickelt hat. 1937 zeichnete der amerikanische Forscher erstmals damit Hirnstörme auf Schlafenden auf. Seitdem ist sicher, dass Schlaf ein hochaktiver rhythmischer Prozess, der nach festen Regeln abläuft, […]

Kategorien
Schlafen

Macht Schlafen glücklich?

Schlaf und Stimmung stehen in einer engen Beziehung. Schlafen wirkt sich auf die Stimmung aus und die Stimmung wiederum beeinflusst den Schlaf. Durch Schlafstörungen können Müdigkeit und Konzentrationsstörungen hervorgerufen werden und sie kann zu Depressionen führen. Depressionen können aber auch die Ursache von Schlafstörungen sein, die sich oft in übermäßigem Schlafbedarf ausdrücken. Bei solchen Schlafstörungen […]

Kategorien
Schlafen

Weshalb ist Schlaf ein Grundbedürfnis?

Schlaf bringt Erholung für Körper und Geist. Der Organismus schaltet auf der einen Seite den Stoffwechsel einen Gang zurück, im Gegensatz dazu schuften seine Reparaturmechanismen auf Hochtouren. Wachstumshormone bauen Muskelkraft und Knochendichte auf, Reparaturstoffe durchsetzen die Haut, das Immunsystem bekommt neue Kraft. Das Gehirn speichtert die Eindrücke des Tages und steckt sie in passende Schubladen, […]

Kategorien
Schlafen

Wie viel Schlaf ist gesund?

Die normale Schlafdauer gibt es nicht. Überwiegent bestimmen Erbanlagen den Schlafbedarf. Erwachsene schlafen im Schnitt sieben bis acht Stunden. 7,5 Stunden gelten als ideale Schlafdauer – sie verspricht das längste Leben. Es gibt aber auch Menschen, die sich schon nach fünf Stunden Schlaf ausgeruht fühlen, während andere über zehn Stunden benötigen, um tagsüber frisch zu […]