Schnarchen - diese Ärzte können helfen!

Bei Zahnschmerzen ist es der Zahnarzt, bei einem Beinbruch der Orthopäde und, wenn ich nicht mehr gut sehen kann, gehe ich ganz sicher zum Augenarzt. In solchen Fällen ist der medizinische Ansprechpartner eindeutig und es muss nicht lange…

Hausmittel gegen Schnarchen und was man alles ausprobieren kann

Schnarchen kann viele Ursachen und ebenso viele Heilmöglichkeiten haben: Ob die Atemwege blockiert sind, die Schlafposition ungünstig gewählt wird, Atemwegserkrankungen oder Allergien auslösend wirken – jeder Schnarchende oder der Partner…

10 Regeln - Den Akupressur-Ring richtig verwenden

Den Sleepring tragen Sie an der Basis des kleinen Fingers - Männer an der rechten, Frauen an der linken Hand. Die Öffnung des Ringes muss mittig nach oben zeigen, während der Punktaktivator an die innere und der Breitaktivator an die…

Akupressur-Ring– wirksam oder nicht? Einfach testen!

Über die Wirkung der Akupressur-Ringe – in welcher Form auch immer – streiten sich nicht nur die Geister, Mediziner und Laien oder Nutzer und Skeptiker. Auch hier scheiden Meinungen auseinander, Produktbewertungen fallen extrem unterschiedlich…

Private Erfahrungen mit Schnarchen und mit dem Sleepring

,
Die nächtliche Ruhe ist ein sehr wichtiger Faktor in meinem Alltag. Die Jahre mit Kleinkind, das Leben in der hektischen Innenstadt und das viele Reden im Beruf haben mich geprägt. Ich brauche meine tägliche Erholung und dies verlässlich.…

Viel Trinken hilft

Menschen die Schnarchen trinken oft zu wenig und ihre Schleimhäute sind meist ausgetrocknet. Der kleine Schluck Wasse« vor dem Wegdösen reicht für eine langfriste Korrektur allein nicht aus. Die Wasserversorgung des menschlichen Körpers…

Gaumensegel-Training

Das bewusst herbeigeführte, aber auch das natürliche Gähnen bewirken, dass die gesamte Rachenmuskulatur inklusive des Gaumensegels eutonisiert, d. h in einen optimalen Spannungszustand versetzt wird. Hierzu zählen sowohl das herzhafte…

Die Durchführung der Akupressur

Der Erfolg einer Akupressurmassage beruht auf zwei Säulen. Die erste Säule beschreibt die allgemeine Vorbereitung einschließlich des Aufbaus einer angenehmen, entsp annungsfördemden Atmosphäre. Die zweite Säule stellt die so genannten…

Akupressur bei Schwangeren und Kindern

Eine häufig gestellte Frage ist, ob eine Akupressurmassage bei Schwangeren oder Kindern möglich ist. Sie kann im Prinzip mit »Ja« beantwortet werden, wenn bestimmte Regeln beachtet werden. Akupressur im der Schwangerschaft Einige…

Die Dauer und Häufigkeit der Akupressur

Stärke, Dauer und Häufigkeit der Akupressurbehandlung sind von unterschiedlichen Faktoren abhängig. Bei der Selbstbehandlung merken Sie selbst am besten, was lhnen gut tut. Spüren Sie, wann lhnen die Druckstärke ausreicht, und orientieren…

Die Anwendung der Akupressur

Akupressur ist eine Behandlungsmethode, die bei einer Reihe von Beschwerden Erfolg versprechend eingesetzt werden kann. Eines der wichtigsten Einsatzgebiete dieser Methode stellt die Schmerzbekämpfiing dar. Bedenken Sie jedoch immer, dass…

Die Wirkung der Akupressur

Die für die Akupressur verwendeten Punkte sind identisch mit den traditionellen Akupunkturpunkten. Akupressur und Akupunktur entstammen beide der Traditionellen Chinesischen Medizin und basieren auf den gleichen Prinzipien und Wirkungsweisen. Die…

Das Lenkergefäß

Lenkergefäß ist eine Yang-Leitbahn mit 28 Punkten. Es beginnt zwischen Anus und Steißbeinspitze und verläuft zwischen den Gesäßbacken nach oben aufsteigend in der hinteren Mittellinie, gerade über der Wirbelsäule nach oben über…

Das Konzeptionsgefäß

Das Konzeptionsgefäß ist eine Yin-Leitbahn mit insgesamt 24 Punkten. Es beginnt in der Dammmitte und verläuft über das Genitale auf den Rumpf und zieht dort auf der Mittellinie bis zum Kinn. Es endet in der Hautfalte zwischen Kinn und…

Der Leber-Meridian

Der Leber-Meridian ist eine Yin-Leitbahn. In seinem Verlauf befinden sich 14 Punkte. Der Meridian beginnt am inneren Nagelfalzwinkel der großen Zehe mit dem Punkt Leber 1, der auch als »Großer, wackerer Zeh« bezeichnet wird. Auf der äußeren…

Der Gallenblasen-Meridian

Der Gallenblasen-Meridian ist eine Yang-Leitbahn mit 44 Punkten. Er beginnt im äußeren Augenwinkel und zieht in einer schräg fallenden Linie zum Ohr. Von dort aus steigt er zur Schläfe auf, zieht vor den oberen Ohrmuschelansatz im großen…

Der Perikard-Meridian

Der Perikard-Meridian ist eine Yin-Leitbahn. In seinem overflächlichen Verlauf treffen Sie auf neun Punkte. Seinen Ursprung findet der Perikard-Meridian im vierten Zwischenrippenraum, das heißt zwei Fingerbreiten seitlich einer durch die…

Der Drei-Erwärmer-Meridian

Der Drei-Erwärmer-Meridian ist eine Yang~Leitbahn mit 23 wirksamen Punkten. Er beginnt am seitlichen Nagelfalzwinkel des Ringfingers mit dem Punkt Drei-Erwärmer 1 und zieht über den Handrücken, an der Unterarmaußenseite entlang über den…

Der Nieren-Meridian

Der Nieren-Meridian ist eine Yin-Leitbahn, in deren Verlauf sich insgesamt 27 Punkte befinden. Der Leitbahn beginnt am Übergang vom mittleren zum vorderen Drittel der Fußsohle. Von hier aus zieht sich über die Innenseite des Fußes an einen…

Der Blasen-Meridian

Der Blasen-Meridian ist eine Yang-Leitbahn und mit 67 Punkten der längste der zwölf Haupt-Meridiane. Er beginnt am inneren Augenwinkel und zieht zur Stirn-Haar-Grenze. Hier wendet er sich seitwärts zum Punkt Blase 4 an der vorderen Haargrenze.…

Der Dünndarm-Meridian

Der Dünndarm-Meridian ist eine Yang-Leitbahn, in deren Verlauf 19 Punkte zu finden sind. Er beginnt am äußeren Nagelfalzwinkel des kleinen Fingers mit dem Punkt Dünndarm 1. In seinem weiteren Verlauf zieht er zunächst an der Außenseite…

Der Herz-Meridian

Der Herz-Meridian ist eine Yin-Leitbahn, in dessen Verlauf neun Punkte liegen. Er besitzt einen inneren und einen äußeren Ast. Der äußere Ast beginnt in der Achselhöhle und verläuft an der Oberarminnenseite über die Innenseite des…

Tipps gegen das Schnarchen

1. Liegeposition verändern Oft schnarchen Menschen, weil sie auf dem Rücken liegen. Dann hängt das Zäpfchen weit in den Hals und beim Atmen fängt dieses dann an zu vibrieren. Wer also auf dem Bauch oder auf der Seite liegt, bekommt zumeist…

Der Milz-Meridian

Der Milz-Meridian ist eine Yin-Leitbahn. In seinem Verlauf befinden sich 21 Punkte. Er beginnt am inneren Nagelflzwinkel der Großzehe. Weiter verläuft der Milz-Meridian entlang der Fußinnenseite an der Grenze zwischen Fußsohle und Fußrücken…

Der Magen-Meridian

Der Magen-Meridian ist das "Yang im Yin", der einzige Yang-Meridian, der durch den Yin-Bereich der Körpervorderseite verläuft. In der Mitte des unteren Randes der Augenhöhle liegt der Punkt Magen 1. Vor dort aus verläuft der Meridian senkrecht…

Der Dickdarm-Meridian

Der Dickdarm-Meridian ist eine Yang-Leitbahn. In seinem Verlauf befinden sich 20 Punkte. Der Meridian beginnt am daumenseitigen Nagelfalzwinkel des Zeigefingers mit dem Punkt Dickdarm 1 und verläuft an den Zeigefingern entlang, über die Hände…

Der Lungen-Meridian

Der Lungen-Meridian ist eine Yin-Leitbahn. In seinem Verlauf befinden sich elf Punkte, an denen der Meridian mit der Körperoberfläche verbunden ist. Er beginnt am oberen, vorderen Brustkorb im ersten Zwischenrippenraum mit dem Punkt Lunge…

Meridiane - Die Energiebahnen des Körpers

Kern der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) ist die Vorstellung, dass die Lebensenergie Qi im Körper in Meridianen zirkuliert, die den gesamten menschlichen Körper durchziehen. Die insgesamt 14 Meridiane bilden einen Kreislauf, der…

Der REM-Schlaf

Im REM-Schlaf wird unser Gehirn plötzlich wieder lebendig. Die Hirnwellen werden so schnell, als seien wir wach. Auch Herzschlag und Atmung gleichen denen eines wachen Menschen. Der Blutdruck steigt und Männer bekommen eine Erektion, auch…

Der Schlaf - ein hochaktiver und zyklischer Prozess

Früher nahm man an, dass im Schlaf die Körperfunktionen einfach von "aktiv" auf "passiv" umgeschaltet werden, stimmt längst nicht mehr. Seitdem der deutsche Psychiater Hans Berger der EEG 1929 entwickelt hat. 1937 zeichnete der amerikanische…

Gibt es körperliche Ursachen für das Schnarchen?

Leider genügt es oft nicht, den Konsum von Alkohol, Zigaretten und Schlafmittel zu reduzieren, um sich Nachts vor Schnarchanfällen zu schützen. Bei vielen Schnarchern sind körperliche Ursachen die Übeltäter. Zum Einen kann es durch eine…

Schnarchen Männer mehr als Frauen?

Es scheint so, dass die weiblichen Hormone das Risiko minimieren. Wie genau sie als Anti-Schnarch-Schutz fungieren, ist jedoch unbekannt. Im Gegensatz dazu scheinen Männer eine stärker ausgeprägte genetische Anlage für das Schnarchen zu…

Begünstigt Übergewicht das Schnarchenrisiko?

Bei Übergewichtigen wird Fett nicht nur an den Hüften und am Bauch gespeichert. Fettgewebe setzt sich auch in vielen anderen Regionen des Körpers an z. B. im Rauchenraum. Dadurch verengen sich die Atemwege und es erhöht sich das Schnarc…

Bringt eine Atemmaske etwas?

Eine Atemmaske wird bei einer CPAP-Therapie eingesetzt. Durch einen leichten Überdruck in den Atemwegen verhindert sie, dass sich der Rachenbereich durch entspannte Muskeln verengt. Dadurch wird das Schnarchen verhindert. Eine Atemmaske wird…

Warum begünstigt Alkoholkonsum das Schnarchen?

Alkoholkonsum senkt den Muskeltonus und dämpft den Atemantrieb. Durch den geminderten Tonus erschlafft das weiche Gewebe im Rachen und gerät während des Atmens in Schwingungen, wodurch die Schnarchlaute entstehen. Also Finger weg von Alk…

Macht Schlafen glücklich?

Schlaf und Stimmung stehen in einer engen Beziehung. Schlafen wirkt sich auf die Stimmung aus und die Stimmung wiederum beeinflusst den Schlaf. Durch Schlafstörungen können Müdigkeit und Konzentrationsstörungen hervorgerufen werden und…

Weshalb ist Schlaf ein Grundbedürfnis?

Schlaf bringt Erholung für Körper und Geist. Der Organismus schaltet auf der einen Seite den Stoffwechsel einen Gang zurück, im Gegensatz dazu schuften seine Reparaturmechanismen auf Hochtouren. Wachstumshormone bauen Muskelkraft und Knochendichte…

Herkunft und Wirkungsweise der Akupressur

Das Wissen um die Akupressur stammt aus China. Die Akupressur ist ein Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Diese ist eine der ältesten medizinischen Lehrweisen der Welt. Die ersten umfassende schriftliche Überlieferung geht…

Ursachen des Schnarchens

Das Schnarchen kann eine Lautstärke von bis zu 80 Dezibel erreichen und ist somit mit der Lautstärke eines Presslufthammers vergleichbar. Ein Schnarcher schläft nicht so gut, wie es vielleicht scheinen mag. Die Wissenschaft ist dem seit einiger…

Wie viel Schlaf ist gesund?

Die normale Schlafdauer gibt es nicht. Überwiegent bestimmen Erbanlagen den Schlafbedarf. Erwachsene schlafen im Schnitt sieben bis acht Stunden. 7,5 Stunden gelten als ideale Schlafdauer - sie verspricht das längste Leben. Es gibt aber…

Schnarchen zur Raubtierabwehr

Im wahrsten Sinne des Wortes können wir von Glück reden, dass unsere Muskulatur im Rachen und im Gaumen sehr weich ist, dadurch war die ausdifferenzierte Entfaltung unserer Sprache erst möglich. Doch liegen auch hier die Ursachen für das…

Schnarchen machen auf Dauer krank

Röcheln, Sägen, Schnappen - Die verschiedenen Arten von Schnarchen bringen nicht nur für Ärger mit dem Partner, sondern stören Nacht für Nacht die gesundheitsfördernde Ruhephase für den Körper. Mit zunehmendem Alter schnarcht im Durchschnitt…