Monat: Mai 2017

Der REM-Schlaf

Im REM-Schlaf wird unser Gehirn plötzlich wieder lebendig. Die Hirnwellen werden so schnell, als seien wir wach. Auch Herzschlag und… Weiterlesen

% Tage vergangen

Der Schlaf – ein hochaktiver und zyklischer Prozess

Früher nahm man an, dass im Schlaf die Körperfunktionen einfach von "aktiv" auf "passiv" umgeschaltet werden, stimmt längst nicht mehr.… Weiterlesen

% Tage vergangen

Gibt es körperliche Ursachen für das Schnarchen?

Leider genügt es oft nicht, den Konsum von Alkohol, Zigaretten und Schlafmittel zu reduzieren, um sich Nachts vor Schnarchanfällen zu… Weiterlesen

% Tage vergangen

Schnarchen Männer mehr als Frauen?

Es scheint so, dass die weiblichen Hormone das Risiko minimieren. Wie genau sie als Anti-Schnarch-Schutz fungieren, ist jedoch unbekannt. Im… Weiterlesen

% Tage vergangen

Begünstigt Übergewicht das Schnarchenrisiko?

Bei Übergewichtigen wird Fett nicht nur an den Hüften und am Bauch gespeichert. Fettgewebe setzt sich auch in vielen anderen… Weiterlesen

% Tage vergangen

Bringt eine Atemmaske etwas?

Eine Atemmaske wird bei einer CPAP-Therapie eingesetzt. Durch einen leichten Überdruck in den Atemwegen verhindert sie, dass sich der Rachenbereich… Weiterlesen

% Tage vergangen

Warum begünstigt Alkoholkonsum das Schnarchen?

Alkoholkonsum senkt den Muskeltonus und dämpft den Atemantrieb. Durch den geminderten Tonus erschlafft das weiche Gewebe im Rachen und gerät… Weiterlesen

% Tage vergangen

Diese Website verwendet Cookies.